Schlauchwagen SW 2000-Tr



Funkrufname: Florian Stuttgart 12 / 63 - 1
Kennzeichen: S - 8028
Fahrgestell: Iveco 95E18 Intercooler 4x4
Aufbau: OWR
Indienststellung: 1997
Gesamtgewicht: 9600 kg
Besatzung: Selbstständiger Trupp (1/2)
Tragkraftspritze: Ziegler TS 8/8 Leichtbauweise

Beladung:
u.a. 2000 Meter B-Schlauch, davon 1800 Meter fertig gekuppelt in Transportkisten, Armaturen zur Wasserförderung/Brandbekämpfung, 5000 Liter Wasserbehälter, Schlauchbrücken, Feuerlöscher, Handwerkzeug, Absperrmaterial

Beschreibung:
Der Schlauchwagen dient zur Wasserförderung über lange Wegstrecken. Durch die fertig verbunden Schläuche, die während der Fahrt vom Heck abgezogen werden können, ist eine Schlauchleitung bis zu 1,8 km Länge schnell zu verlegen. Durch das schnelle und einfache Entladen der Schlauchtransportkisten wird dieses Fahrzeug auch als Transportfahrzeug eingesetzt. Mit dem Wasserberhälter kann z.B. bei einem Waldbrand an einem beliebigen erhöhten Punkt eine Wasserentnahmestelle eingerichtet werden.